Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Hochzeit

Corona Checkliste: Daran solltet ihr denken, wenn ihr eure Hochzeit verschiebt.

Pinterest Button
©PeopleImages.com - #1965937

Teilen

Ihr habt die letzten Monate mit der Planung eurer Traumhochzeit verbracht, eure Location ist gebucht, alle Dienstleister stehen fest und nun müsst ihr eure Hochzeit wegen Corona verschieben? Mit dieser Checkliste vergesst ihr nichts beim Verschieben eures großen Tages!

Die liebevoll geplante Traumhochzeit zu verschieben, ist eine schwere Entscheidung für alle Brautpaare. Denn nicht nur steckt all euer Herz in dieser Planung, sondern auch organisatorisch und finanziell kann das Verschieben der Hochzeit eine Herausforderung sein. Trotz allem können wir euch aber eines versprechen: Auch wenn ihr noch einige Monate oder vielleicht sogar ein Jahr warten müsst - eure Hochzeit wird auch an einem neuen Termin unvergesslich schön werden. Macht euch das gemeinsame Extra-Jahr der Verlobung besonders schön und lasst eure Liebe in der Zeit noch weiter wachsen. Damit die Verschiebung eurer Hochzeit für euch aber möglichst stressfrei und unkompliziert bleibt, zeigen wir euch acht Dinge, an die ihr unbedingt denken solltet.

Verliebtes Brautpaar sagt ja im Standesamt!Pinterest Button
©DGLimages

Checkliste Hochzeit verschieben: Daran solltet ihr denken!

1. Entscheidung treffen

Der schwerste und wichtigste Schritt zuerst. Trefft die Entscheidung, ob ihr eure Hochzeit unter den aktuellen Umständen feiern möchtet oder die Feier um einige Monate verschieben möchte. Ihr seid euch noch unsicher mit der Entscheidung? Hier findet ihr Unterstützung bei der Entscheidungsfindung.

2. Neuen Termin mit Standesamt / Kirche / Location festlegen

Kontaktiert das Standesamt, eure Kirche und/ oder die Hochzeitslocation und legt das neue Hochzeitsdatum fest. Oft kann ein Termin über einen kurzen Zeitraum reserviert werden, sodass ihr Rücksprache mit allen Dienstleistern, sowie euren Gästen halten könnt, ob alle für euch wichtigen Menschen an diesem Tag Zeit haben. Wenn ihr eine Hochzeitsplaner*in habt unterstützt euch diese in der Umplanung.

3. Dienstleister kontaktieren

Sprecht zeitnah mit allen Dienstleistern für eure Hochzeit und fragt, ob sie euch auch an eurem neuen Termin begleiten können. Sollte ein Dienstleister nicht an dem Tag verfügbar sein, sprecht offen und mit Verständnis miteinander, ob ihr gemeinsam eine Lösung finden könnt. Dienstleister, an die ihr denken solltet:

  • Hochzeitslocation
  • Catering
  • Fotograf*in & Videograf*in
  • Freie Trauredner*in
  • DJ & Musiker*innen
  • Hochzeitsauto
  • Konditorei
  • Haare- & Make-Up
  • Florist*in

5. Gäste informieren

Wenn die Rahmenbedingungen stehen, wird es Zeit alle Gäste zu informieren. Egal ob über das Telefon, Whatsapp oder persönlich erklärt euren Herzensmenschen eure Entscheidung und zeigt ihnen, wie sehr ihr euch auf die verschobene Hochzeit freut.

5. Change the Date Karten verschicken

Mit dem neuen Hochzeitsdatum ändern sich manchmal auch Abläufe oder sogar die Location. Informiert eure Lieblingsmenschen mit Change the Date Karten über das neue Datum und den neuen Ablaufplan. Ihr habt bis jetzt nur Save the Date Karten verschickt? Dann haltet alle neuen Informationen auf euren Einladungskarten fest und informiert eure Gäste so über eure verschobene Hochzeit.

Change the Date Karten verkünden den Hochzeitsgästen das neue Hochzeitsdatum.Pinterest Button

6. Flitterwochen umbuchen

Genau wie die eigentliche Hochzeit sind auch die Flitterwochen oftmals seit Monaten geplant. Wenn es die aktuellen Reiseempfehlungen zulassen, könnt ihr eure Flitterwochen natürlich auch in diesem Jahr schon antreten und sie als einzigartigen Urlaub und eure ganz besondere Auszeit zu zweit ansehen. Solltet ihr die Flitterwochen erst nach eurer großen Hochzeitsfeier antreten wollen, kontaktiert rechtzeitig euren Reiseveranstalter, um gemeinsam eine Lösung zu finden.

7. Polterabend & Junggesellen*innenabschied verlegen

Auch diese beide Events sollten auf eurer Checkliste nicht fehlen. Sprecht mit euren Trauzeugen, ob ihr möchtet, dass der Junggesellen*innenabschied bereits jetzt oder erst kurz vor eurem neuen Hochzeitstermin stattfindet. Je nach dem, was eure Freund*innen geplant haben, müssen auch hier Umbuchung oder Verschiebungen vorgenommen werden. Denkt auch an euren Polterabend und findet rechtzeitig einen neuen Termin.

8. Den Mut nicht verlieren & euch auf den neuen Termin freuen!

Bleibt positiv! Auch wenn eure Hochzeit vielleicht an einem anderen Datum stattfinden muss, wir sind uns ganz sicher: Eure Hochzeit wird an jedem Datum unvergesslich schön für euch werden! Denn ihr feiert die Liebe mit euren Herzensmenschen - egal ob im kleinen Kreis, unter Einhaltung der Vorschriften oder erst im nächsten Jahr. Eure Liebe bleibt und das ist alles, was zählt. 

Verliebtes Brautpaar lacht sich an und ist glücklich.Pinterest Button
©PeopleImages.com

Ihr habt eure Hochzeit aus dem Frühjahr schon verschoben und feiert bald?

Um eure Feier für euch und eure Lieblingsmenschen sicher und angenehm zu gestalten, haltet euch auch an eurem Trauungs- und Veranstaltungsort an die geltenden Hygiene-Standards und Empfehlungen der Bundesregierung. 

Haltet dafür unbedingt Rücksprache mit eurer Trauungslocation und besprecht das Hygienekonzept. Unterstützt euren Veranstalter dabei, in dem ihr eure Hochzeitsgäste bereits vorab über die Regeln für eure Feier informiert. An eurem Hochzeitstag könnt ihr eure Gäste mit einem Willkommensschild an die wichtigsten Punkte noch einmal erinnern. 

Auch wenn diese Maßnahmen in eurer ursprünglichen Planung eurer Traumhochzeit sicher nicht vorkamen, könnt ihr sie trotzdem charmant in eure Hochzeit einbinden, so euch und eure Gäste bestmöglich schützen und trotzdem einen unvergesslichen Hochzeitstag erleben. Weitere Tipps, wie ihr eure Hochzeit sicher gestalten könnt, findet ihr hier.

Pinterest Button
Haltet auf einem Willkommensschild fest, an welche Regeln sich eure Gäste an eurem Hochzeitstag halten sollen. ©ozgurcankaya

Egal ob eure Hochzeit noch dieses oder erst im nächsten Jahr stattfinden kann, euer Hochzeitstag wird besonders und unvergesslich schön. Und denkt immer daran - das Wichtigste bleibt: eure Liebe! 

Einladungskarten, die die Vorfreude auf eure Traumhochzeit wecken!
Stöbert in über 100 Designs und gestaltet eure individuelle Hochzeitseinladung!
Hochzeitseinladung
"Polaroid"

5 Karten  ab 16,45 €

Hochzeitseinladung
"Crafty"

5 Karten  ab 19,95 €

Hochzeitseinladung
"Eucalyptus Love"

5 Karten  ab 29,35 €

Hochzeitseinladung
"Soft Florals"

5 Karten  ab 27,40  €

Ihr feiert eure Hochzeit nun im Winter? Auf Pinterest findet ihr tolle Inspiration für eure Winterhochzeit!

Unsere Themen für dich
Hochzeit
Auswirkungen des Coronavirus: Informationen und Unterstützung für Hochzeitspaare

Informationen und Hilfestellung für Brautpaare.

Hochzeit
Heiraten mit Bulli - das Hochzeitsaccessoire, das alle Blicke auf sich zieht

Der beliebte Bulli findet Platz auf dieser wunderschönen Boho-Hochzeit. Das Hochzeitsauto passt perfekt zum locker, leichten Hippie Motto und wird in diesem Shooting wunderbar in Szene gesetzt.

Hochzeit
Hochzeitdeko Checkliste zum Downloaden

Von der Tischdekoration bis zum Deko der Hochzeitslocation: mit der Hochzeitsdeko Checkliste zum Downloaden vergesst ihr kein Detail!