Hochzeitsfilme

Die besten Hochzeitsfilme: 10 Kino-Hits zum Schmunzeln und Schluchzen

Pin It

Du brauchst etwas Ablenkung von den stressigen Hochzeitsvorbereitungen oder bist einfach nur auf der Suche nach einem schönen Film für den nächsten Mädelsabend? Dann legen wir dir diese Hochzeitsfilme ans Herz!

Ob romantisch, lustig oder besonders emotional: Schöne Hochzeitsfilme regen zum Träumen von der großen Liebe und Schmetterlingen im Bauch an – auch, wenn in Blockbustern manchmal alles anders kommt als anfangs gedacht. Wenn auch du gerade mitten in den Vorbereitungen für eine Hochzeit steckst, einen Junggesellinnenabschied planst oder einfach nur mal wieder einen gemütlichen Abend mit deinen besten Freundinnen verbringen möchtest, haben wir hier zehn der besten Hochzeitsfilme aller Zeiten für dich herausgesucht.

Hochzeitsfilme
Romantische Hochzeitsfilme lassen sich am besten bei einem Mädelsabend schauen. ©iStock/deniskomarov

Diese 10 Hochzeitsfilme musst du gesehen haben

Die Hochzeits-Crasher

Eine romantische Komödie mit Vince Vaughn, Owen Wilson, Rachel McAdams und Isla Fisher: John und Jeremy schmuggeln sich als charmante Hochzeits-Crasher auf fremde Hochzeiten und versuchen dort stets, die Brautjungfern zu verführen – bis John gegen die eigens aufgestellten Regeln verstößt und sich verliebt. Er verliert sein Herz ausgerechnet an die Tochter des US-amerikanischen Finanzministers, während Jeremy mit ihrer Schwester anbandelt – kann das gutgehen?

Brautalarm

Annie (gespielt von Kristen Wiig) ist Single und ihr Leben gerät gerade wieder einmal aus den Fugen. Dass ihre beste Freundin bereits ihre Hochzeit plant, lässt sie glauben, dass sie auf ganzer Linie versagt hat. Trotzdem sagt sie zu, ihrer Freundin als Trauzeugin bei den Hochzeitsvorbereitungen zur Seite zu stehen. Annie muss sich unter anderem mit einer übergriffigen Brautjungfer auseinandersetzen, die gern den Trauzeuginnen-Job übernommen hätte und auch sonst geht so einiges schief, über das sich herzlich lachen lässt. Wenn du also selbst gerade im Organisations-Chaos steckst, ist dieser Hochzeitsfilm mit den Comedy-Expertinnen Melissa McCarthy und Maya Rudolph genau das Richtige für dich, um dich ein wenig abzulenken.

Unter anderem zu sehen auf: Netflix

27 Dresses

Jane (gespielt von Katherine Heigl) liebt Hochzeiten, seit sie kleines Mädchen ist. Schon 27 Mal war sie deshalb Brautjungfer für ihre Freundinnen, nun soll sie die Hochzeit ihrer Schwester organisieren. Doch da gibt es ein großes Problem: Der zukünftige Ehemann ist Janes Boss George (Edward Burns), in den sie seit Jahren verliebt ist. Richtig turbulent wird die charmante Romcom jedoch, als Kevin (James Marsden) in ihr Leben tritt, um einen Artikel über die bevorstehende Hochzeit zu schreiben.

Vater der Braut

George Banks (gespielt von Steve Martin) ist geschockt, als ihm seine Tochter erzählt, dass sie in sechs Monaten heiraten möchte – sein zukünftiger Schwiegersohn bereitet ihm nämlich großes Kopfzerbrechen. Hinzu kommt, dass die geplante Traumhochzeit den finanziellen Rahmen der Familie völlig sprengt. Die Komödie ist ein echter Klassiker unter den Hochzeitsfilmen und sie zeigt, wie schwer sich Eltern beim Loslassen tun können.

Destination Wedding

Bei Frank (Keanu Reeves) und Lindsay (Winona Ryder) herrscht schon beim ersten Aufeinandertreffen am Flughafen Eiszeit: Doch es stellt sich heraus, dass die beiden die gleiche Hochzeit besuchen und sich kaum aus dem Weg gehen können. In gewitzten Dialogen kommen sich die beiden immer näher, während sie sich gemeinsam über die kitschigen, romantischen Details der Traumhochzeit auslassen. Dabei wird nämlich klar: Die beiden haben doch mehr gemeinsam als anfangs gedacht.

Mamma Mia!

Einer der schönsten Hochzeitsfilme aller Zeiten: Die Verfilmung des ABBA-Musicals erzählt die turbulente Geschichte von Sophie (gespielt von Amanda Seyfried) und ihrer Mutter Donna (Meryl Streep), die sich gemeinsam auf die Suche nach Sophies leiblichem Vater machen. Dieser soll seine Tochter nämlich bei ihrer bevorstehenden Hochzeit zum Altar führen. Doch da Donna nicht weiß, welcher ihrer drei früheren Sommerflirts der wirkliche Vater ist, laden sie kurzerhand alle drei Männer zu sich ein. Das sorgt allerdings für reichlich Chaos und aufregende Momente so kurz vor der Hochzeit.

Unter anderem zu sehen auf: Netflix

My Big Fat Greek Wedding

Toula (gespielt von Nia Vardalos) ist 30 Jahre alt, arbeitet im griechischen Restaurant ihrer Eltern und muss sich ständig von ihnen anhören, dass es allerhöchste Zeit wird, endlich einen Partner zu finden. Als ihr der Mann über den Weg läuft, von dem sie ihr Leben lang geträumt hat, gibt es allerdings ein Problem: Er ist kein Grieche und somit eigentlich kein potenzieller Heiratskandidat in den Augen der Familie – ein spaßiger Hochzeitsfilm über kulturelle Eigenheiten und die Liebe.

Unter anderem zu sehen auf: Netflix

Selbst ist die Braut

Diese kurzweilige Romcom darf unter den Hochzeitsfilmen nicht fehlen! Verlagschefin Margaret (gespielt von Sandra Bullock) ist als kaltherzige Karrierefrau verschrien, doch bürokratische Probleme zwingen sie dazu, Knall auf Fall zu heiraten: Um ihr Visum zu verlängern, erpresst sie ihren Assistenten Andrew (Ryan Reynolds), sie zu heiraten. Doch um die Einwanderungsbehörde von ihrer „Liebe“ zu überzeugen, muss das Paar auch bei Andrews Eltern in Alaska vorstellig werden – eine Reise, die einige Probleme mit sich bringt.

Unter anderem zu sehen auf: Amazon Prime

Die Braut, die sich nicht traut

Maggie (Julia Roberts) war schon mehrfach verlobt, doch wenn es ernst wird und sie zum Traualtar schreitet, kriegt sie jedes Mal kalte Füße. Weil sie in ihrer Stadt bereits als „Braut, die sich nicht traut“ verschrien ist, wird der Journalist Ike (Richard Gere) auf ihre Geschichte aufmerksam. Er macht es sich zur Aufgabe, die ungewöhnliche Story zu recherchieren. Dabei erfährt Ike, was Maggie dazu treibt, jedes Mal ihrem Freiheitsdrang nachzugeben. Die romantische Liebeskomödie zählt zu den größten Hollywood-Klassikern, was Hochzeitsfilme angeht – nicht zuletzt dank der grandiosen Besetzung.

Bride Wars – Beste Feindinnen

Emma (Anne Hathaway) und Liv (Kate Hudson) sind eigentlich seit Kindertagen beste Freundinnen. Doch als sich beide zur gleichen Zeit verloben, beginnt ein ungewollter Kampf um die bessere Hochzeit. Schließlich haben beide schon immer von einer Traumhochzeit im Plaza Hotel in New York City geträumt. Plötzlich steht dadurch sogar ihre Freundschaft auf der Kippe – eine Komödie unter den Hochzeitsfilmen, die zeigt, wie wichtig beste Freundinnen bei der eigenen Hochzeit wirklich sind.

Unter anderem zu sehen auf: Amazon Prime Video

Wir hoffen, dass dir unsere Liste der schönsten Hochzeitsfilme gefallen hat! Jetzt bleibt nur noch die Frage: Für welchen Film wirst du dich heute Abend entscheiden? Stell also schon mal das Popcorn bereit, denn fest steht: Es wird richtig romantisch!

Headerbild: ©iStock/magical_light