Zum Shop
Zurück zur Artikelübersicht
Hochzeit

Hochzeits-Trend Dark-Moody-Colours: Stilvolle Romantik in dunklen Farben

Hochzeitstrend Dark MoodyPinterest Button
©FG Trade

Teilen

Für ein besonderes Ambiente sorgt der Hochzeits-Trend Dark-Moody-Colours: Wie du dunkle Farben auf deiner Hochzeit einsetzen kannst, um eine romantische Atmosphäre zu erzeugen, zeigen wir dir hier.

Bei der Hochzeitsplanung stößt du früher oder später auf die Frage: Welche Farben sollen die Feier dominieren? Klassische Farben wie Weiß, kräftiges Rot, aber auch Rosatöne sind beliebt, doch nicht jedermanns Sache. Daher kommt vielleicht der neue Hochzeits-Trend Dark-Moody-Colours für dich infrage. Hier stehen – wie der Name schon sagt – satte, dunkle und stimmungsvolle Töne im Vordergrund, um dem Hochzeitsambiente etwas Gemütliches, Warmes und besonders Romantisches zu verleihen.

Damit du dir ein Bild von dem beliebten Wedding-Look machen kannst, haben wir hier für dich einige wunderschöne Ideen und Inspirationen zusammengestellt. An ihnen siehst du ebenso, wie sich die Farben mit glanzvollen Highlights kombinieren lassen – sei es beim Hochzeitskleid oder Hochzeitsanzug, in der Dekoration der Location oder bei floralen Arrangements.

Hochzeitstrend Dark MoodyPinterest Button
Wenn du deine Hochzeits-Location in Dark-Moody-Colours hältst, sticht dein weißes Brautkleid besonders heraus. ©Kharchenko_irina7

Hochzeitskleider in Dark-Moody-Colours

Ein Hochzeitskleid in dunklen Farben? Nur für die wenigsten Bräute ist das vorstellbar – schließlich ist die eigene Hochzeit der Anlass schlechthin, um ein weißes Kleid zu tragen. Trotzdem kann auch dein Brautkleid den gewünschten Stil der Hochzeit widerspiegeln. Dafür kannst du beispielsweise ein Outfit in zarten Blush- oder Goldtönen wählen. In Kombination mit einem schwarzen Anzug für den Bräutigam wirken Wedding-Paare perfekt auf den Moody-Colour-Look abgestimmt:

Tipp: Dazu passen beispielsweise Brautschuhe mit Goldschimmer und etwas Strass.

Eine gute Alternative: Zu einem Hochzeitskleid in Cremefarben passt außerdem eine leicht schimmernde Satinjacke in Schwarz.

Transparente Ärmel und Glitzersteine sind eine ebenso gute Möglichkeit, um dunkle Farben um einige helle und warme Details zu ergänzen – gerade in den Abendstunden sorgst du so für glanzvolle Highlights:

Der Dark-Moody-Look für den Bräutigam

Wie bereits erwähnt: Der Bräutigam hat es bei einem dunklen Farbprofil mit einem schwarzen Anzug natürlich einfach. Aber auch Brauntöne kommen für ihn infrage und verleihen dem Hochzeits-Trend so einen Hauch Boho- und Vintage-Feeling:

Ein tiefroter Anzug, ein Samt-Einstecktuch in Bordeaux sowie eine Schleife in warmem Rot können ebenso bei einer Hochzeit in Dark-Moody-Colours gewählt werden.

Ganz mutige Paare können natürlich auch komplett in Schwarz erscheinen:

Hochzeitsdekoration: Mut zu dunklen Farben

Hochzeitstrend Dark MoodyPinterest Button
Tatsächlich fügen sich besonders alte Gegenstände oft sehr gut in den Dark-Moody-Look ein. ©C.Mae Design

Früher galt: Schwarz hat auf einer Hochzeit nichts zu suchen – diese veraltete Regel kannst du aber getrost vergessen. Denn schwarze Details, zum Beispiel als Kerzen oder Bilderrahmen, sorgen in Kombination mit Gold, anderen warmen Tönen oder auch royalem Blau für romantische Stimmung.

Holzelemente fügen sich ebenfalls hervorragend in Dark-Moody-Farbprofile ein. So unterstreichst du zugleich auch einen Boho-Look, bei dem natürliche Materialien als Dekorationsstücke im Vordergrund stehen.

Beleuchtung

Hochzeitstrend Dark MoodyPinterest Button
Eine zusätzlich schummrige Atmosphäre schaffen kleine Lichtquellen wie Lichterketten oder vereinzelte Teelichter. ©olegbreslavtsev

Ein zentraler Bestandteil beim Hochzeits-Trend Dark-Moody-Colours: Sorge für stimmungsvolle Beleuchtung! Schließlich soll die Location ja nicht zu dunkel wirken und möglichst einladend sein. Hierfür kannst du ruhig üppig mit Lichterketten schmücken. Lasse sie zum Beispiel an einer Treppe herunterhängen.

Auch leuchtende Buchstaben sorgen am Abend für eine schöne, romantische Atmosphäre:

Tischdeko

Dark-Moody-Colours können dank satter Farben selbstverständlich auch als Deko auf den Tischen für besondere Akzente sorgen. Ein Statement-Piece kann im Mittelpunkt stehen und dunkle, einfarbige Servietten und Tischtücher farblich unterstützen.

Hochzeitstrend Dark MoodyPinterest Button
Der Dark-Moody-Look lässt sich äußerst gut mit rustikalen Deko-Elementen vereinen. ©Margaryta Basarab

Darüber hinaus ist schwarzes Geschirr eine schöne Möglichkeit, den Dark-Moody-Look auf die Tische zu bringen:

Hochzeitstrend Dark MoodyPinterest Button
Mit dem Dark-Moody-Look können sogar schwarze Teller ihren Platz auf der Hochzeitstafel finden. ©Margaryta Basarab

Eine stilvolle Alternative: Goldenes Besteck lockert die Tischdeko durch seine glänzende Optik etwas auf:

Satte Blütenpracht

Hochzeitstrend Dark MoodyPinterest Button
Im Brautstrauß oder in den Blumengestecken wird vor allem ein sattes Rot zum echten Hingucker.  ©C.Mae Design
Pinterest Button
Das dunkle Design der Hochzeitseinladung "Glanzvoll" passt hervorragend zu eurem Dark Motto.

Blumen gehören auf jeder Hochzeit dazu. Der Brautstrauß sollte idealerweise die Farben der Hochzeit aufgreifen. Aber auch die Location kann ganz nach Geschmack mit üppiger Blumendekoration ausgestattet werden. Der Vorteil: Die opulenten Arrangements werden sicher gern von dir und deinen Gästen genutzt, um besonders schöne Fotos davor zu machen.

Möglicher Dresscode für die Gäste

Ob du deine Gäste bitten möchtest, sich bei der Kleiderwahl an das gewählte Thema und die dazugehörigen Farben zu halten, ist dir überlassen. Besonders schön wirkt es jedoch, wenn auch die Trauzeugen oder die Brautjungfern in den dunklen Tönen erscheinen:

Entdeckt unseren Shop
Wählt aus diversen Designs und gestaltet eure persönliche Papeterie.
Hochzeitseinladung 

10 Karten  ab 30,00 €

Hochzeitseinladung 

10 Karten  ab 59,00 €

Hochzeitseinladung 

10 Karten  ab 45,00 €

Hochzeitseinladung 

10 Karten  ab 30,00 €

Wir hoffen, dass du mit unseren Ideen einen guten Eindruck erhalten hast, wie vielseitig Dark-Moody-Colours bei einer Hochzeit eingesetzt werden können. Wir jedenfalls sind ganz begeistert von dem romantischen Thema, das vor allem in der kalten Jahreszeit für stimmungsvolle Akzente sorgt.

Unsere Themen für dich
Hochzeit
Herbsthochzeit: Inspiration für Outfit, Location, Deko, Einladung & Kuchen

Du feierst eine Herbsthochzeit? Diese wunderschönen Möglichkeiten bietet die goldene Jahreszeit, um aus deiner Feier ein farbenfrohes Fest zu machen.

Hochzeit
DIY für deine Hochzeit

Lasst euch hier von DIY Ideen inspirieren, wie ihr eure Hochzeitsextras wie Willkommensschilder, Gastgeschenke oder eure Tischpapeterie in Szene setzt.

Hochzeit
Auswirkungen des Coronavirus

Informationen und Hilfestellung für Brautpaare.