Weihnachtskarten mit Rezept: einfache DIY-Idee für die Weihnachtspost

Pin It

Selbstgemachtes zu Weihnachten liegt gerade wieder voll im Trend und die klassischen Weihnachtskarten zu verschenken gehört zur Tradition. Warum nicht euer Lieblingsrezept mit der Weihnachtspost verschicken und euren Freunden und der Familie gleich doppelt eine Freude machen? 

Das Motiv der Karte muss dabei auch nicht zwangsläufig zum Rezept passen. Außer, es gibt Zuckerstangen. So wie in unserem Beispiel.

Das braucht ihr dafür:

  • Utensilien fürs Rezept
  • Smartphone oder Kamera, um das Rezept abzufotografieren
  • nach Bedarf: Band, Zuckerstangen und kleine Weihnachtskugeln als Dekoelemente
Utensilien für den DIY Hack
Mit ein paar einfachen Schritten habt ihr eine ganz individuelle Weihnachtspost mit einer süßen Leckerei.

So gehts:

  1. Sucht euch ein passendes Rezept aus, das ihr in eure Karte einfügen wollt.
  2. Bereitet das Rezept vor.
  3. Macht ein hübsches Foto von -in unserem Fall- dem Wintercocktail und fügt es mit in die Karte ein. So dass eure Freunde gleich sehen können, wie das Rezept am Ende aussehen soll.
  4. Fügt das Rezept zusammen mit euren persönlichen Weihnachtsgrüßen in die Karte ein.

Die passende Karte zu dieser DIY-Idee findet ihr hier bei uns im Shop.

Weihnachtspost und Wintercocktail hübsch dekoriert.
Mit dieser Weihnachtspost werdet ihr eure Freunde und Familie begeistern.
Weihnachtskarte offen mit Rezept und Weihnachtsgrüßen.
Auf die eine Seite der Karte könnt ihr das Rezept einfügen und auf die andere Seite noch eure persönlichen Weihnachtsgrüße schreiben.

Wenn ihr eure gestaltete Karte in den Händen haltet, könnt ihr sie noch mit einem passenden Band und passender Dekoration verzieren.

In unserem Beispiel haben wir eine kleine Weihnachtskugel aufgefädelt und mit dem Band in die Karte gelegt. Zusätzlich haben wir eine Zuckerstange passend zum Rezept an die Karte gehängt.

Hier findet ihr zusätzlich ein interessantes Müsli-Rezept, das ihr in eine Karte integrieren könnt.

Wenn ihr in eure Karte ein Kecksrezept einfügt, könnt ihr als Idee auch eine kleine Kostprobe der Kekse dazugeben. Einfach die Kekse in ein kleines Tütchen packen und mit einem Band an die Karte hängen.

Ihr seid noch auf der Suche nach den passenden Weihnachtskarten? Hier findet ihr Inspiration.

Drei Weihnachtskartenformate in Ansicht.
Viele zauberhafte Kartenformate warten bei uns im Shop darauf von euch entdeckt zu werden.

Unsere kreativen Partner:

Steffie von Partystories ist freiberufliche Marketing und Kommunikationsberaterin. In ihrer Zeit in Amerika entdeckte sie ihre Liebe zu Parties und deren Organisation und Dekoration. In ihrem Blog gibt Steffie Tipps und Ideen für Dekoration und Anlässe aller Art.

Sebastian von Gefühlsrausch liebt und lebt die Hochzeitsfotografie. Für ihn sind Hochzeitsfotos Dokumente des Augenblicks, der Liebe und der Geschichte zweier Menschen.